1. www.wn.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. Reul: Der Jeck feiert dieses Jahr «von Zohus und im Hätz»

  6. >

Brauchtum

Reul: Der Jeck feiert dieses Jahr «von Zohus und im Hätz»

Düsseldorf (dpa/lnw) - NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) leidet an der Karnevalsabsage, bittet aber alle Jecken an Weiberfastnacht zu Hause zu bleiben: «Auch ich bin Karnevalist. Auch ich will gern Karneval feiern - so wie wir ihn kennen und wie er wieder sein wird», sagte Reul am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur. «Der Jeck in uns lebt ja noch - der feiert diese Session nur eben von Zohus und im Hätz», ergänzte der Minister in kölscher Mundart. Das meint soviel wie von Zuhause und im Herzen.

dpa

Herbert Reul (CDU), Innenminister von Nordrhein-Westfalen, spricht. Foto: Federico Gambarini

Reul appellierte: «Bitte bleiben Sie in den nächsten Tagen - wie schon am 11.11. - vernünftig und bleiben trotz allem fröhlich.» Der Leichlinger ist im Karneval verwurzelt und fuhr in den vergangenen beiden Jahren im Kölner Rosenmontagszug mit.

© dpa-infocom, dpa:210210-99-383184/2

Startseite