1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Riemann bis Subotic: 6. Lit.Ruhr mit vielseitigem Programm

  6. >

Literaturfestival

Riemann bis Subotic: 6. Lit.Ruhr mit vielseitigem Programm

Essen (dpa)

Schauspielerin Katja Riemann, Bestsellerautorin und Rassismus-Kritikerin Tupoka Ogette, Klima-Aktivistin Luisa Neubauer oder Ex-Fußballprofi Neven Subotic - die Besucher des internationalen Literaturfestivals Lit.Ruhr können sich in diesem Jahr auf ein vielseitiges Programm freuen. Die 6. Ausgabe findet vom 19. bis 23. Oktober in den Revierstädten Essen, Bochum, Gelsenkirchen und Oberhausen statt und präsentiert viele Highlights des Bücherherbsts.

Von dpa

Die Schauspielerin Katja Riemann sitzt auf einem Sessel. Foto: Henning Kaiser/dpa/Archivbild

Sachbücher, ein großes Kinder- und Jugendprogramm sowie verschiedene Themenabende runden die Lit.Ruhr ab. Am Mittwoch wurde das Programm mit mehr als 60 Veranstaltungen im Essener Weltkulturerbe Zeche Zollverein vorgestellt. Auch der Ticket-Verkauf startete.

Zu den Gästen des Literaturfests gehören etwa auch die Schauspieler Joachim Meyerhoff, Claudia Michelsen, Matthias Brandt und Annette Frier, Journalisten und Schriftsteller wie Dunja Hayali, Elke Heidenreich, Cordula Stratmann, Knut Elstermann, Christoph Biermann, Jörg Thadeusz oder Kabarettist Frank Goosen. Kinderbuch-Erfolgsautor Paul Maar bringt sein neues Sams-Abenteuer mit, liest, reimt, erzählt und zeichnet - alles im Jahr seines 85. Geburtstages.

Ihre Buchpremiere feiert Klima-Aktivistin Luisa Neubauer. Die Frontfrau der «Fridays-for-Future»-Bewegung und ihre Großmutter, Dagmar Reemtsma, verhandeln und verarbeiten in ihrem Buch «Gegen die Ohnmacht» generationenübergreifend einhundert Jahre deutscher und europäischer Geschichte zwischen NS-Diktatur und Klimakrise.

Ein literarisch-musikalisches Highlight soll eine Wort-Musik-Collage von Matthias Brandt (Stimme) und Musiker Jens Thomas (Stimme und Klavier) werden, mit der sie sich der Erzählung «Die Bergwerke zu Falun» des bedeutenden deutschen Schriftstellers E.T.A. Hoffmann widmen.

Startseite
ANZEIGE