1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Rose wünscht sich Rückkehr von Schiedsrichter Zwayer

  6. >

Rose wünscht sich Rückkehr von Schiedsrichter Zwayer

Dortmund (dpa)

Der Dortmunder Bundesliga-Trainer Marco Rose hofft auf eine Rückkehr des aktuell pausierenden Schiedsrichters Felix Zwayer. Der 40 Jahre alte Berliner hatte sich nach der Aufregung um seine Rolle im Spitzenspiel zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München (2:3) im Dezember entschieden, vorerst zu pausieren. Er war nach der Partie in den Sozialen Medien stark angefeindet worden, später hatte er von einer Morddrohung berichtet.

Von dpa

Schiedsrichter Felix Zwayer. Foto: Michael Sohn/AP-POOL/dpa

«Ist das eigentlich noch normal, dass wir im Zusammenhang mit Sport über Morddrohungen sprechen müssen?», sagte Rose in einem Interview der «Sport Bild» (Mittwoch) und betonte: «Ich würde mir wünschen, dass Felix Zwayer wieder pfeift - und wünsche ihm, dass er für sich die richtige Entscheidung trift.» Zuletzt hatte der «Kicker» berichtet, dass Zwayer sich entschieden habe, seine Karriere fortsetzen zu wollen.

Startseite
ANZEIGE