1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Schalkes Krise immer schlimmer: Niederlage in Bremen

  6. >

Bundesliga

Schalkes Krise immer schlimmer: Niederlage in Bremen

Bremen (dpa)

Der FC Schalke 04 findet in seiner schweren sportlichen Krise keinen Weg aus dem Tabellenkeller der Fußball-Bundesliga. Der Tabellenletzte verlor am Samstag 1:2 (0:1) bei Werder Bremen und damit sein siebtes Liga-Spiel nacheinander. WM-Kandidat Niclas Füllkrug ebnete mit seinem zehnten Tor im 13. Saisonspiel in der 30. Minute den Weg für den Sieg der Bremer, die auf den siebten Platz vorrückten. Marvin Ducksch (76.) legte nach. Der Anschlusstreffer durch Dominick Drexler in der 89. Minute kam für die Schalker zu spät.

Von dpa

Werders Marvin Ducksch erzielt das Tor zum 2:0. Foto: Carmen Jaspersen/dpa

Bremens Torjäger Füllkrug musste in der 60. Minute angeschlagen runter. Wie schwer seine Rückenprobleme sind, war zunächst unklar.

Die Schalker stellten am Samstagabend einen fast 42 Jahre alten Bundesliga-Negativrekord ein: 35 Auswärtsspiele in Serie hat der Club in der Ersten Liga mittlerweile nicht gewonnen. Das schaffte vor ihm nur der Karlsruher SC zwischen März 1976 und Februar 1981.

Startseite