1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Schulter-OP bei Bynoe-Gittens: Talent fehlt monatelang

  6. >

Verletzung

Schulter-OP bei Bynoe-Gittens: Talent fehlt monatelang

Dortmund (dpa)

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund droht der nächste langfristige Ausfall. Jamie Bynoe-Gittens will sich nach übereinstimmenden Medienberichten nun doch an der Schulter operieren lassen. Dies hätte eine monatelange Pause zur Folge. Der 18-Jährige hatte sich beim 1:0 am Freitag gegen 1899 Hoffenheim die Schulter ausgekugelt und stand am Dienstag nicht im Kader für das Champions-League-Spiel des BVB am Abend gegen den FC Kopenhagen.

Von dpa

Am Montag hatte Trainer Edin Terzic noch gesagt, dass noch keine Entscheidung über die Behandlung des Talents gefallen sei. Nach dpa-Informationen hat sich der Engländer aber für die Operation entschieden. Bynoe-Gittens war 2020 von Manchester City zum Revierclub gewechselt. Sein Vertrag in Dortmund läuft noch bis 2025.

Startseite
ANZEIGE