1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Schwerverletzter nach Auffahrunfall auf der A44

  6. >

Soest

Schwerverletzter nach Auffahrunfall auf der A44

Dortmund (dpa/lnw)

Bei einem Auffahrunfall auf der A44 ist ein 45-Jähriger schwer verletzt worden. Der Mann war nach Angaben der Polizei am Donnerstagabend bei Werl unterwegs, als vor ihm ein 29-Jähriger sein Fahrzeug abbremsen musste - wegen eines Staus. Der 45-Jährige habe das übersehen und sei aufgefahren, so die Polizei. Durch die Wucht des Zusammenstoßes prallte sein Auto anschließend auch noch gegen einen auf dem rechten Fahrstreifen stehenden Lastwagen.

Von dpa

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild

Der 29-Jährige wurde leicht, der 45-Jährige schwer verletzt. «Da die eingesetzten Kräfte im Rahmen der Unfallaufnahme Alkoholgeruch bei dem 45-Jährigen wahrnahmen, wurde ihm dort eine Blutprobe entnommen», hieß es im Polizeibericht.

Startseite