1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Senior mit Handy am Steuer erwischt: Betrug verhindert

  6. >

Verkehr

Senior mit Handy am Steuer erwischt: Betrug verhindert

Duisburg (dpa/lnw)

Ein 81-jähriger Essener ist beim Telefonieren am Steuer erwischt worden - und kann dem Polizisten, der ihn kontrolliert hat, äußerst dankbar sein: Ohne die Kontrolle am Montagnachmittag wäre der Mann nämlich höchstwahrscheinlich von Kriminellen um eine fünfstellige Summe betrogen worden.

Von dpa

Ein Streifenwagen der Polizei steht auf einer Straße. Foto: Guido Kirchner/dpa/Symbolbild

Die Betrüger hatten den Senior angerufen und ihm vorgegaukelt, seine Tochter sitze nach einem tödlichen Unfall in Untersuchungshaft und komme nur gegen eine hohe Kaution frei, wie die die Duisburger Polizei am Dienstag berichtete. Das Geld sollte in Duisburg übergeben werden. Der Mann holte das Geld und fuhr nach Duisburg - am Ohr das Handy, über das die Betrüger die ganze Zeit auf ihn einredeten. Dann kam die Polizeikontrolle, die Verbindung brach ab - das Geld war gerettet.

Startseite
ANZEIGE