1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Sonne-Wolken-Mix bis Sonntag, dann könnte Hitze kommen

  6. >

Wetter

Sonne-Wolken-Mix bis Sonntag, dann könnte Hitze kommen

Offenbach/Essen (dpa/lnw)

In Nordrhein-Westfalen können die Menschen in den nächsten Tagen bei einem Mix aus Sonne, Wolken, örtlichen Schauern und Temperaturen deutlich unter 30 Grad noch einmal durchatmen. Zum Wochenbeginn könnte es dann richtig heiß werden mit Spitzentemperaturen bis zu 35 Grad am kommenden Mittwoch, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in seiner Vorhersage und dem 10-Tages-Trend für das Bundesland am Donnerstag prognostizierte.

Von dpa

Die Sonne scheint in Niederaußem in Nordrhein-Westfalen hinter den Wolken. Foto: Federico Gambarini/dpa/Archivbild

Laut der Vorhersage waren für diesen Donnerstag Höchstwerte zwischen 23 und 27 Grad zu erwarten, im Nordosten des Bundeslandes seien aber auch einzelne kurze Schauer möglich. Am Freitag soll es heiter und wolkig und etwas kühler mit Werten zwischen 21 und 24 Grad werden. Für Samstag erwartet der DWD Wolken und einzelne Schauer im Nordosten und im Südwesten heiteres Wetter bei 22 bis 25 Grad. Am Sonntag wird es oft sonnig, die Temperaturen steigen auf 23 Grad in Ostwestfalen und 27 Grad am Rhein.

Startseite
ANZEIGE