1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Streit in U-Bahn: Verletzter 18-Jähriger außer Lebensgefahr

  6. >

Düsseldorf

Streit in U-Bahn: Verletzter 18-Jähriger außer Lebensgefahr

Düsseldorf (dpa/lnw)

Der in der Nacht zum Karfreitag bei einem Streit in einer Düsseldorfer U-Bahn verletzte 18-Jährige schwebt nicht mehr in Lebensgefahr.

Von dpa

Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Dies teilte die Polizei Düsseldorf am Dienstagmorgen mit. Der Mann war bei einem Streit zwischen zwei Gruppen am frühen Freitagmorgen lebensgefährlich verletzt worden. Tatverdächtig ist ein 16-Jähriger aus Düsseldorf. Er sitzt in Untersuchungshaft. Eine Mordkommission ermittelt. Die Polizei geht mittlerweile davon aus, dass der 18-Jährige nicht durch mehrere, sondern nur durch einen Stich in den Bauchraum verletzt wurde.

Startseite
ANZEIGE