1. www.wn.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. Tempolimit 70 statt 20: Unbekannte tauschen Schilder aus

  6. >

Verkehr

Tempolimit 70 statt 20: Unbekannte tauschen Schilder aus

Hamm (dpa/lnw) - Gefährlicher Schilderwechsel: Nahe einer Schule in Hamm haben Unbekannte Verkehrsschilder mit dem Tempolimit 20 gegen andere mit dem wesentlich höheren Limit 70 ausgetauscht. «Das Ganze ist schon sehr außergewöhnlich - und gefährlich», sagte eine Polizeisprecherin am Dienstag. Viele Kinder und Jugendliche seien dort unterwegs. Die Ermittler gehen davon aus, dass die drei Schilder mit der zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 70 Stundenkilometern an einer anderen Stelle gestohlen wurden. Die Polizei ermittelt wegen versuchten gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

dpa

Tempolimit 70 statt 20: Unbekannte tauschen Schilder aus. Foto: Sebastian Gollnow

Unfälle habe das Auswechseln der Schilder nicht verursacht. Die Tat habe sich vermutlich in der schulfreien Zeit zwischen dem Freitagnachmittag und frühen Samstagabend ereignet. Passanten waren die Schilder mit der falschen Höchstgeschwindigkeit rechtzeitig aufgefallen. Mitarbeiter der Stadt montierten die richtigen Schilder am Montag wieder an. Ob die Aktion ein Streich sein sollte, sei unklar, erläuterte die Sprecherin der Polizei. Der «Westfälische Anzeiger» hatte über den Fall berichtet.

Startseite