1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Terrorverdacht in Castrop-Rauxel: So viele islamistische Gefährder gibt es im Münsterland

  6. >

Nach Terrorverdacht in Castrop-Rauxel 

So viele islamistische Gefährder gibt es im Münsterland

Castrop-Rauxel/Münster

Nach der Festnahme zweier Brüder wegen Terrorverdachts in Castrop-Rauxel, gibt es weiterhin keine Beweise für vermutete Giftstoffe. Warum die Polizei Münster ermittelt und wie viele islamistische Gefährder es im Münsterland gibt: ein Überblick.

Auch bei der Durchsuchung von Garagen in Castrop-Rauxel haben die Ermittler keine Spuren der Giftstoffe Cyanid und Rizin gefunden. Foto: dpa

Nach dem Anti-Terror-Einsatz am Wochenende in Castrop-Rauxel gibt es keine Beweise für einen möglichen Giftanschlag, aber dafür jede Menge Fragen. Die Ermittler haben bei Durchsuchungen nach wie vor kein Gift gefunden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!