1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Teures Öl und Benzin treiben Inflationsrate auf 5,3 Prozent

  6. >

Teures Öl und Benzin treiben Inflationsrate auf 5,3 Prozent

Düsseldorf (dpa/lnw)

Deutliche Preisanstiege bei Heizöl und Kraftstoffen haben die Inflationsrate in Nordrhein-Westfalen im Februar auf 5,3 Prozent getrieben. Die Preissteigerung liegt damit den vierten Monat in Folge im Jahresvergleich bei über fünf Prozent, wie das Statistische Landesamt IT.NRW am Dienstag mitteilte. Im Februar 2021 hatte sie noch 1,3 Prozent betragen.

Von dpa

Kraftstoffe verteuerten sich im Februar 2022 verglichen mit dem Vorjahresmonat um 23,9 Prozent, Heizöl sogar um 37,7 Prozent. Beim Gas gab es einen Zuwachs um 21,8 Prozent, Strom wurde um 18,6 Prozent teurer. Fast alle ausgewerteten Waren und Dienstleistungen wurden im Vorjahresvergleich teurer - nur bei Damenbekleidung und Telekommunikationsdienstleistungen gab es ein leichtes Minus.

Startseite
ANZEIGE