1. www.wn.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. Toter in Gescher: Keine eindeutigen Hinweise auf Verbrechen

  6. >

Kriminalität

Toter in Gescher: Keine eindeutigen Hinweise auf Verbrechen

Gescher (dpa/lnw) - Im Fall eines toten Mannes in Gescher im Kreis Borken sehen die Ermittler keine eindeutigen Hinweise auf ein Verbrechen. Die Obduktion des 48-Jährigen hätten mehrere Stichverletzungen ergeben, die tödlich gewesen seien, erklärten Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag. Die Ermittler suchen weiter nach Zeugen.

dpa

Das letzte Lebenszeichen des Mannes gab es am 1. Januar. Gefunden wurde die Leiche fünf Tage später. «Die Mordkommission ermittelt deshalb weiterhin in jede Richtung», erklärte der Leiter der Mordkommission. Zuletzt hatten Spürhunde der Polizei Grünflächen rund um den Wohnort des Toten abgesucht.

Startseite