1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. U-Bahn-Züge in NRW sind sicherer geworden

  6. >

Bahnverkehr

U-Bahn-Züge in NRW sind sicherer geworden

Düsseldorf (dpa/lnw)

Fahrten in den nordrhein-westfälischen U-Bahn-Zügen sind in den vergangenen Jahren immer sicherer geworden. Das geht aus einer Antwort der NRW-Landesregierung auf eine Kleine Anfrage der AfD-Fraktion im Landtag hervor. Demnach ist die Zahl der registrierten Straftaten in den U-Bahnen seit Beginn der statistischen Erfassung 2018 kontinuierlich gesunken.

Von dpa

Laut Polizeilicher Kriminalstatistik (PKS) NRW gab es im Jahr 2018 insgesamt 9491 Straften, für 2019 wurden 7555 strafbare Vorfälle erfasst. 2020 waren es 4507, im vergangenen Jahr 2021 ging die Zahl auf 1507 Straftaten zurück. Im ersten Halbjahr 2022 wurden laut Statistik 932 Straftaten in der «Tatörtlichkeit U-Bahn (Zug)» registriert. Eine Aufschlüsselung nach Art der Delikte gab es nicht.

Startseite