1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Über 700 Friedensdemos seit Ausbruch des Ukraine-Kriegs

  6. >

Demonstration

Über 700 Friedensdemos seit Ausbruch des Ukraine-Kriegs

Düsseldorf (dpa/lnw)

Seit dem Angriff Russlands auf die Ukraine am 24. Februar haben sich in NRW fast eine halbe Million Menschen bei Friedensdemonstrationen mit der Ukraine solidarisiert. An bislang 703 Veranstaltungen nahmen nach Kenntnis des nordrhein-westfälischen Innenministeriums insgesamt 454.801 Menschen teil. Allein bei der Friedensdemonstration am Rosenmontag in Köln habe die Polizei rund 250.000 Menschen gezählt, teilte das Ministerium am Dienstag in Düsseldorf mit.

Von dpa

Eine ukrainische Fahne weht, während eine Frau im Hintergrund ein Schild hält. Foto: Lee Jin-Man/AP/dpa

«Es ist berührend, wie viele Menschen für Demokratie und Frieden eintreten», sagte Innenminister Herbert Reul (CDU). Er sei allen Organisatoren und Teilnehmern dankbar, dass die Veranstaltungen bisher friedlich verlaufen seien. «Der Krieg in Europa geht uns alle an und wir können unsere Augen vor diesen schrecklichen Geschehnissen nicht verschließen», so der Minister.

Für die nächsten zwei Wochen sind laut Ministerium weitere 17 Versammlungen mit mehr als 9000 Teilnehmern angemeldet. Reul appellierte: «Wenn Sie spenden möchten, dann kann Geld zurzeit am besten gebraucht werden».

Startseite
ANZEIGE