1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Unbekannte sprengen Geldautomat und flüchten

  6. >

Unbekannte sprengen Geldautomat und flüchten

Bad Oeynhausen (dpa/lnw)

Mehrere Unbekannte haben am Mittwochmorgen einen Geldautomaten in Bad Oeynhausen gesprengt und sind geflüchtet. Ein Anwohner habe den Notruf gewählt, nachdem er die Explosion gehört und Trümmerteile auf der Straße gesehen habe, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Die Täter sollen in einem unbeleuchteten Fahrzeug davongefahren sein. Durch die Wucht der Explosion sind Fensterscheiben des Gebäudekomplexes, in dem sich der Geldautomat befand, zersprungen. Einzelne Scherben und andere Trümmerteile seien bis zu 20 Meter weit geflogen. Verletzt wurde bei dem Vorfall aber niemand.

Von dpa

Splitter und ein Schild mit der Aufschrift «Geldautomat» liegen auf dem Fußboden. Foto: Patrick Pleul/zb/dpa

Es war noch unklar, ob die Täter vor ihrer Flucht Geld erbeuteten. Der Einsatz von Kriminalpolizei und Spurensicherung vor Ort dauerte am Mittwochmorgen noch an. Die Höhe des Schadens war zunächst nicht bekannt.

Startseite