1. www.wn.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. Unbekannter zerstört Zaun: 22 Pferde laufen durch Düsseldorf

  6. >

Notfälle

Unbekannter zerstört Zaun: 22 Pferde laufen durch Düsseldorf

Düsseldorf (dpa/lnw) - Ein unbekannter Täter hat in Düsseldorf den Zaun einer Koppel zerschnitten und so 22 Pferde freigelassen. Die Tiere liefen am Donnerstagmorgen durch den Stadtteil Kaiserswerth und wurden mit Hilfe der Polizei wieder eingefangen.

dpa

Pferde grasen im Licht der aufgehenden Sonne auf einer Koppel. Foto: Julian Stratenschulte

Wie die Behörde mitteilte, waren gegen 10 Uhr die ersten Notrufe über freilaufende Pferde eingegangen. Insgesamt konnten von Besitzer und Polizei neun Pferde am Rhein, fünf Pferde im Ortskern und acht weitere Tiere an einer Allee wieder eingefangen werden. Einem der Tiere war laut Polizei bereits am Tag zuvor eine Schnittverletzung zugefügt worden. Ob es einen Zusammenhang gibt, blieb zunächst unklar.

Startseite