1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Unwetterwarnung in NRW aufgehoben: Warnung vor Böen

  6. >

Unwetterwarnung in NRW aufgehoben: Warnung vor Böen

Essen (dpa/lnw)

Der Deutsche Wetterdienst hat die Unwetterwarnungen für Nordrhein-Westfalen aufgehoben, warnt aber weiterhin vor Wind- und Sturmböen.

Von dpa

Eine Windfahne.. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Im Tagesverlauf soll der Wind weiter abnehmen, berichtete der DWD am Samstagmorgen. Für den frühen Abend erwarten die Experten nur noch im Bergland starke Böen der Windstärke sieben. Später am Abend soll der Wind allerdings von Westen her erneut auffrischen. Dann seien verbreitet auch wieder stürmische Böen im höheren Bergland Sturmböen möglich, hieß es. Für Sonntag sagen die Meteorologen frischen Südwestwind mit starken bis stürmischen Böen voraus, im Bergland auch mit Sturmböen.

Startseite
ANZEIGE