1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Verdächtiger Geruch: Polizei hebt Cannabis-Plantage aus

  6. >

Kriminalität

Verdächtiger Geruch: Polizei hebt Cannabis-Plantage aus

Mülheim (dpa/lnw)

Ein verdächtiger Geruch hat die Polizei in Mülheim an der Ruhr zu einer professionell betriebenen Drogenplantage geführt. Mehr als 500 Cannabis-Pflanzen fanden sie dort. Den Beamten war vor Weihnachten an der Halle ein typischer Cannabis-Geruch aufgefallen. Sie besorgten sich einen Durchsuchungsbeschluss und stellten bei der Durchsuchung der Halle tatsächlich 540 illegal angebaute Pflanzen sicher.

Von dpa

Ein Streifenwagen fährt mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Ein Bewässerungssystem, eine Belüftungsanlage und unzählige Lampen hätten dafür gesorgt, dass sich die Drogenplantage gut entwickeln konnte. Der 25-jährige mutmaßliche Betreiber sei bei dem Einsatz festgenommen worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der Mann kam in Untersuchungshaft.

Startseite