1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Verkleideter mit Softair-Waffe löst Polizeieinsatz aus

  6. >

Essen

Verkleideter mit Softair-Waffe löst Polizeieinsatz aus

Essen (dpa/lnw)

Ein verkleideter 21-Jähriger hat nach einer Halloween-Feier in Essen mit einer täuschend echt wirkenden Waffennachbildung für erschrockene Blicke gesorgt. Der Mann wurde am Dienstagabend im Essener Hauptbahnhof gesichtet, wie die Polizei berichtete. Aufgewühlte Reisende hätten sich daraufhin gemeldet: Ein Mann, der wie eine Figur aus der bekannten südkoreanischen Thriller-Serie «Squid Game» gekleidet sei, trage ein Sturmgewehr.

Von dpa

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit Blaulicht an einem Einsatzort. Foto: Christophe Gateau/dpa/Symbolbild

Der Mann sei von den Beamten dann mit der vermeintlichen Waffe in den Händen am Bahnsteig angetroffen worden. Den Beamten gegenüber verhielt er sich aber kooperativ und legte das Gewehr ab. Wie sich herausstellte, handelte es sich um eine sogenannte Softair-Waffe - ein Spielzeuggewehr mit Kugeln. Der Mann berichtete, dass er auf dem Rückweg von einer Halloween-Feier gewesen sei. Die Polizei stellte die Softair-Waffe sicher.

Startseite