1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Wegen Ukraine: Gesundheitsamt schickt Soldaten heim

  6. >

Wegen Ukraine: Gesundheitsamt schickt Soldaten heim

Dortmund (dpa/lnw)

Die Stadt Dortmund hat den seit Januar laufenden Unterstützungseinsatz der Bundeswehr beim Gesundheitsamt der Stadt von sich aus vorzeitig beendet. «Angesichts der sinkenden Corona-Inzidenz, aber auch des Krieges in der Ukraine gibt die Stadt Dortmund die Soldaten nun wieder für ihre Kernaufgaben frei», teilte die Stadt am Dienstag mit.

Von dpa

«Wir haben zwar noch für einige Wochen personellen Unterstützungsbedarf, aber die originären Aufgaben der Bundeswehr sind natürlich vorrangig», sagte Gesundheitsdezernentin Birgit Zoerner. Eine Sprecherin der Verwaltung betonte auf dpa-Anfrage, dass die Entscheidung von der Stadt Dortmund getroffen worden sei - nicht von der Bundeswehr.

Die Kontaktnachverfolgung werde leiden, räumte Gesundheitsamts-Chef Frank Renken ein. «Das vorgezogene Ende des Einsatzes wird für uns zunächst nicht zu kompensieren sein. Wir hoffen, dass der Rückgang der Infektionszahlen weiterhin ungestört verläuft. Dann können wir voraussichtlich in zwei Wochen wieder regelmäßig eine individuelle Fallermittlung vornehmen.»

Startseite
ANZEIGE