1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Weiter feuchtes Wetter: Wolken und Schauer an Heiligabend

  6. >

DWD-Prognose

Weiter feuchtes Wetter: Wolken und Schauer an Heiligabend

Essen (dpa/lnw)

Am Tag vor Weihnachten erwartet die Menschen in Nordrhein-Westfalen weiter mildes und trübes Wetter. Am Freitagvormittag regnet es meist nur leicht, ab dem Mittag ziehen dann kräftige Schauer auf, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Morgen in Essen mitteilte. Vor allem im Bergland kann es mitunter Dauerregen geben, hier kommt es auch zu teils starken Böen. Die Temperaturen erreichen neun bis zwölf Grad. In der Nacht zu Samstag sinken die Werte auf neun bis sechs Grad und der Regen lässt etwas nach.

Von dpa

Regentropfen sind auf einer Autoscheibe zu sehen. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Für Heiligabend erwartet der Wetterdienst Wolken und Schauer. Die Höchstwerte liegen zwischen acht und zwölf Grad. Am ersten und zweiten Weihnachtsfeiertag soll es meist bedeckt sein, dazu kann es gebietsweise weitere Schauer geben. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen acht und elf Grad.

Startseite