1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Weiter wechselhaftes Wetter in Nordrhein-Westfalen

  6. >

Wettervorhersage

Weiter wechselhaftes Wetter in Nordrhein-Westfalen

Essen (dpa/lnw)

In den kommenden Tagen erwartet die Menschen in Nordrhein-Westfalen wechselhaftes und mildes Wetter.

Von dpa

Eine Passantin geht bei Regen durch die Stadt. Foto: Marijan Murat/dpa/Symbolbild

Am Donnerstag werde es tagsüber stark bewölkt und etwas regnerisch, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Essen mit. Am späten Nachmittag nehmen von Westen die Schauer zu.

Im Bergland rechnen die Meteorologen mit stürmischen Böen mit bis zu 70 Kilometer pro Stunde. Die Temperaturen steigen auf acht bis zwölf Grad, in Höchstlagen auf sechs Grad.

In der Nacht zu Freitag regnet es kaum, es bleibt jedoch bewölkt bei Tiefstwerten zwischen neun und sechs Grad.

Am Freitag ist der Himmel überwiegend bedeckt, etwas Regen ist ebenfalls möglich. Die Temperaturen erreichen maximal zehn bis dreizehn Grad. Im Bergland sagt der DWD erneut starke bis stürmische Böen voraus, welche nachmittags nachlassen sollen. 

Startseite