1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Wolken und Regen in Nordrhein-Westfalen

  6. >

Wolken und Regen in Nordrhein-Westfalen

Essen (dpa/lnw)

In den kommenden Tagen ist in Nordrhein-Westfalen mit starker Bewölkung und einzelnen Regenschauern zu rechnen. Der Mittwochvormittag beginne mit vereinzeltem Regen im Osten des Landes, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit. Tagsüber werde es wechselnd bewölkt und weitgehend trocken bei Höchstwerten zwischen fünf und acht Grad. In der Nacht zu Donnerstag sollen die Wolken teilweise auflockern. Die Temperaturen fallen auf zwei bis minus ein Grad. 

Von dpa

Dunkle Regenwolken ziehen auf. Foto: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Auch am Donnerstag wird es laut DWD überwiegend bedeckt. Im Tagesverlauf komme von Westen her Regen auf, während im Bergland Schnee fallen soll. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen zwei und sechs Grad. In der Nacht zu Freitag bestehe gebietsweise Glättegefahr. 

Am Freitag sei ein ähnliches Wetter mit einem Mix aus Wolken, vereinzeltem Regen sowie Schnee im Bergland zu erwarten. 

Startseite
ANZEIGE