1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Wüst gratuliert Gerhard Richter zum 90. Geburtstag

  6. >

Wüst gratuliert Gerhard Richter zum 90. Geburtstag

Düsseldorf (dpa)

Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) hat dem Maler Gerhard Richter zu seinem 90. Geburtstag an diesem Mittwoch gratuliert. Richter sei einer der bedeutendsten Künstler der Gegenwart, schrieb Wüst in einer Erklärung. «Wir sind stolz darauf, dass Gerhard Richter in unserem Land eine zweite Heimat gefunden hat.» Der in Dresden geborene Richter war 1961 aus der DDR geflohen. Danach studierte er an der Düsseldorfer Kunstakademie. Heute lebt er in Köln.

Von dpa

Der Künstler Gerhard Richter im Gespräch mit Journalisten. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

«Sein von einer unglaublichen Vielfalt geprägtes Werk begeistert und inspiriert Menschen auf der ganzen Welt», so Wüst. «Ob Grautöne oder grelle Farben, fotorealistische Gemälde oder abstrakte Werke, ob Landschaften oder Porträts: Stets suchte er nach neuen künstlerischen Ausdrucksweisen. Eine Konstante seines vielfältigen Schaffens ist die enorm starke ästhetische Wirkung, die ganze Generationen von Kunstbegeisterten fasziniert.» Richter feiert seinen Geburtstag im kleinen Familienkreis, wie er der Deutschen Presse-Agentur sagte.

Startseite
ANZEIGE