1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Zerstörte Dächer und umgestürzte Bäume durch Sturm in NRW

  6. >

Zerstörte Dächer und umgestürzte Bäume durch Sturm in NRW

Herdecke (dpa/lnw)

Durch das Sturmtief «Antonia» sind in Nordrhein-Westfalen Hausdächer, Autos und eine Busoberleitung zerstört worden. In Herdecke südlich von Dortmund flog das Dach eines Mehrfamilienhauses davon und landete auf einem anderen Dach, wie die Feuerwehr am Montagmorgen mitteilte. Auch das zweite Dach wurde demnach massiv beschädigt, es entstand erheblicher Sachschaden. Verletzt wurde dabei niemand, wie es hieß.

Von dpa

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild

In Solingen fiel ein Baum auf eine Busoberleitung, dadurch wurden etwa 200 Meter der Leitung abgerissen, wie die Polizei bestätigte. Die Strecke könne deswegen für Busse möglicherweise für Tage nicht befahrbar sein.

Vielerorts kippten Bäume infolge des Sturms um. Dabei seien Autodächer beschädigt worden.

Insgesamt hat das Sturmtief «Antonia» im Land jedoch deutlich weniger Schäden angerichtet als befürchtet.

Startseite
ANZEIGE