1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Zollhund findet Drogen in Reisebus: Auch in einer Unterhose

  6. >

Drogen

Zollhund findet Drogen in Reisebus: Auch in einer Unterhose

Bad Oeynhausen (dpa/lnw)

In einem aus den Niederlanden kommenden Reisebus hat ein Zollhund bei einem Fahrgast Haschisch, Kokain und Ecstasy entdeckt. Auf der Autobahn 30 bei Bad Oeynhausen im Kreis Minden-Lübbecke war der Bus mit 25 Reisenden für eine Kontrolle des Hauptzollamts Bielefeld gestoppt worden, wie die Ermittler am Montag berichteten. «Das komplette Gepäck und die Fahrgäste wurden durch den sich im Dienst befindenden Zollhundeführer und seinem Zollhund Skadi auf das Vorhandensein von Betäubungsmitteln überprüft.» Der Hund zeigte demnach an einem Gepäckstück und bei einem 18 Jahre alten Mann an. In seiner Bauchtasche sowie in seiner Unterhose fanden sich 100 Gramm Haschisch, zehn Gramm Kokain sowie mehr als 300 Ecstasy-Tabletten.

Von dpa

Ein Beamter trägt während seines Dienstes eine Schutzweste mit der Rückenaufschrift "Zoll". Foto: Markus Scholz/dpa/Symbolbild

Der Mann war nach der Kontrolle, die bereits am vergangenen Donnerstag erfolgt war, vorläufig festgenommen worden und kam nun in Untersuchungshaft. Die weiteren Ermittlungen führt das Zollfahndungsamt Hannover im Auftrag der Staatsanwaltschaft Bielefeld.

Startseite