1. www.wn.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. Zu wenig Regen: Viersen bittet Bürger um Hilfe beim Gießen

  6. >

Wetter

Zu wenig Regen: Viersen bittet Bürger um Hilfe beim Gießen

Viersen (dpa/lnw) - Der Sommer hat noch gar nicht begonnen, da bittet die Stadt Viersen die Bürger wegen der Trockenheit um Gieß-Unterstützung. Auch die Wettervorhersagen für die nächsten Tage ließen keine Besserung erwarten, teilte die Stadt Viersen am Mittwoch mit: Es bleibe zu trocken. «Helfen Sie mit, gönnen Sie den Pflanzen in ihrer Nachbarschaft einen Eimer oder ein paar Gießkannen Wasser. Das Grün wird es Ihnen danken», appellierte die Stadt am Niederrhein.

dpa

Bewässerung eines Blumenbeetes. Foto: Arne Dedert

Die Städtischen Betriebe seien dabei, einige ihrer Fahrzeuge vom Winterdienst auf Wässerung umzurüsten. Die Jungbäume würden zuerst bewässert und dann gehe es in einer festgelegten Reihenfolge weiter. Grünanlagen im Bereich von Bäumen würden nach Möglichkeit mitbewässert. Aber die Trockenheit der letzten beiden Jahre habe gezeigt, dass die Städtischen Betriebe an die Grenzen des Machbaren kämen.

Startseite