1. www.wn.de
  2. >
  3. NRW
  4. >
  5. Zwei Männer wegen versuchten Totschlags in Haft

  6. >

Gewalttat

Zwei Männer wegen versuchten Totschlags in Haft

Dielmissen (dpa)

Nach dem versuchten Totschlag an einer Frau hat die Polizei zwei Männer in Untersuchungshaft genommen. Die beiden Männer im Alter von 21 und 33 Jahren sollen am Donnerstag eine 28-Jährige bei Dielmissen (Landkreis Holzminden) lebensbedrohlich verletzt haben, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Ein 66 Jahre alter weiterer mutmaßlicher Tatbeteiligter wurde nicht in Haft genommen, weil kein dringender Tatverdacht gegen ihn vorlag.

Von dpa

Ein Stacheldrahtzaun umzäunt das Gelände einer Justizvollzugsanstalt. Foto: Silas Stein/dpa/Symbolbild

Die 28-Jährige aus Bergkamen (Kreis Unna) hatte am Donnerstagabend die Polizei über den Notruf alarmiert. Die drei Verdächtigen aus Dielmissen wurden noch am Tatort vorläufig festgenommen. Sie sollen der Frau Hieb- und Stichverletzungen zugefügt haben. Weitere Details teilte die Polizei am Freitag zunächst nicht mit.

Startseite
ANZEIGE