1. www.wn.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. Zwei Tote bei Verkehrsunfall in Essen: Ursache wohl Raserei

  6. >

Unfälle

Zwei Tote bei Verkehrsunfall in Essen: Ursache wohl Raserei

Essen (dpa/lnw) - Nach einem Zusammenstoß mit zwei Autos in einer Eisenbahnunterführung in Essen sind zwei Männer gestorben. Ein weiterer Mann schwebe in Lebensgefahr, sagte eine Sprecherin der Polizei am Freitagnachmittag. Zuvor hatte die «WAZ» berichtet.

dpa

Nach ersten Erkenntnissen seien der verstorbene Autofahrer, ein 27-jähriger Bulgare, und sein ebenfalls ums Leben gekommener Beifahrer am frühen Freitagmorgen mit überhöhter Geschwindigkeit in den Gegenverkehr geraten und in einen entgegenkommenden Wagen gekracht, berichtete die Polizei. Die Identität des Beifahrers blieb zunächst unklar.

Der schwer verletzte Fahrer des entgegenkommenden Autos wurde in ein Krankenhaus gebracht. Laut einem Augenzeugen sei der verstorbene Autofahrer zuvor bereits durch seine rücksichtslose Fahrweise aufgefallen, teilte die Polizei am Freitagnachmittag mit. Sie sucht nun nach weiteren Zeugen.

Startseite