1. www.wn.de
  2. >
  3. Nrw
  4. >
  5. Zweitligaspiel Bochum gegen Aue vor maximal 300 Zuschauern

  6. >

Fußball

Zweitligaspiel Bochum gegen Aue vor maximal 300 Zuschauern

Bochum (dpa) - Der VfL Bochum darf sein nächstes Heimspiel gegen den FC Erzgebirge Aue am Sonntag (13.30 Uhr) vor nur maximal 300 Zuschauern austragen. Das teilte der Fußball-Zweitligist am Mittwoch mit Verweis auf eine Bestätigung der zuständigen Gesundheitsbehörden mit. Aufgrund eines auf über 50 angestiegenen Wochen-Inzidenzwertes gelte die Revierstadt als sogenanntes Corona-Risikogebiet.

dpa

Startseite