1. www.wn.de
  2. >
  3. Schlaglichter
  4. >
  5. Ukraine-Affäre: US-Sondergesandter zurückgetreten

  6. >

Parlament

Ukraine-Affäre: US-Sondergesandter zurückgetreten

Washington (dpa) - Im Zuge der Ukraine-Affäre ist der Sondergesandte des US-Außenministeriums für die Ukraine, Kurt Volker, Medienberichten zufolge von seinem Amt zurückgetreten. Das berichteten der US-Sender CNN und die «New York Times» übereinstimmend. Volker gehört zu fünf Mitarbeitern des Außenministeriums, die die Demokraten im Repräsentantenhaus im Rahmen ihrer Untersuchungen für ein mögliches Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Donald Trump vorgeladen haben.

dpa

Startseite