1. www.wn.de
  2. >
  3. Specials
  4. >
  5. Coronavirus
  6. >
  7. Coronavirus: Liveticker zur aktuellen Lage im Münsterland

  8. >

Corona-Newsticker aus der Region

Fast 5000 freie Impftermine im Kreis Warendorf

Münsterland 

Trotz der Forderungen aus der Politik nach einer generellen Impfempfehlung für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren bleibt die Ständige Impfkommission bei ihrem zurückhaltenden Kurs. Unterdessen heißt es vom Impfzentrum im Kreis Warendorf (Ennigerloh), dass bis Mitte Juli noch fast 5000 Termine frei sind.

Eine elektronische Anzeigetafel mit dem Wort «Impfzentrum» hinter einem Verkehrsschild «Sonderweg Fußgänger» weist den Weg zu einem Impfzentrum. Foto: Symbolbild/Julian Stratenschulte/dpa

Im Münsterland sind nach Angaben der Gesundheitsämter (Stand: Montag, 5. Juli) aktuell 124 Menschen nachweislich mit SARS-CoV-2 infiziert (Sonntag: 129). Seit Sonntag wurden sieben Neuinfektionen und zwölf Genesungen gemeldet.

Die Zahl der Todesfälle im Münsterland liegt bei 1060 (1060). Seit Beginn der Pandemie hat es im Münsterland bislang 56.485 Corona-Fälle gegeben, 55.301 Menschen gelten als wieder genesen.

Die aktuellsten Zahlen aus den Münsterland-Kreisen und aus der Stadt Münster (Vergleichswerte in Klammern vom Vortag): 

  • Münster: Neuinfektionen 4, Infizierte gesamt 8212 (8208), davon gesundet 8061 (8059), verstorben 121 (121), aktuell infiziert 30 (28) - Stand Dienstag; die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 4,8 (4,8) - Stand Dienstag
  • Kreis Borken: Neuinfektionen 0, Infizierte gesamt 13.879 (13.879), davon gesundet 13.589 (13.588), verstorben 261 (261), aktuell infiziert 29 (30) - Stand Dienstag; die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 2,7 (3,2) - Stand Dienstag
  • Kreis Coesfeld: Neuinfektionen 3, Infizierte gesamt 5631 (5628), davon gesundet 5512 (5507), verstorben 98 (98), aktuell infiziert 231(23) - Stand Montag; die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 2,3 (1,8) - Stand Dienstag
  • Kreis Steinfurt: Neuinfektionen 2, Infizierte gesamt 17.048 (17.046), davon gesundet 16.696 (16.694), verstorben 330 (330), aktuell infiziert 22 (22) – Stand Dienstag; die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 2,5 (2,2) – Stand Dienstag
  • Kreis Warendorf: Neuinfektionen 2, Infizierte gesamt 11.723 (11.721), davon gesundet 11.451 (11.448), verstorben 250 (250), aktuell infiziert 22 (23) – Stand Dienstag; die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 3,6 (3,6) – Stand Dienstag

Quelle und Stand der Inzidenzwerte: Robert Koch-Institut (6. Juli 2021, 3:14 Uhr)

In diesem Newsticker bekommen Sie alle grundlegenden Corona-Infos aus der Region gebündelt und kostenfrei.

  • 12/4/20212:58:00 PM
    Frustrierte Eltern: „Wir werden allein gelassen“
    Aus Münster berichtet Karin Völker:
    Kitas und Schulen sollen - anders als in der Vergangenheit - in der jetzigen Phase der Corona-Pandemie geöffnet bleiben. Gerade das bringt Eltern jedoch in die Bredouille - vor allem, wenn Corona-Infektionen in einer Einrichtung auftreten.
  • 12/4/20211:20:00 PM
    Sendenhorster Karnevalssession ist beendet
    Es berichtet Josef Thesing:
    Die KG „Schön wär’s“ hat coronabedingt alle weiteren öffentlichen Karnevalsveranstaltungen für diese Session abgesagt. Dazu zählen auch der Rathaussturm und der Rosenmontagszug. Es sei nicht möglich, die Einhaltung der Corona-Vorschriften draußen zu kontrollieren.
  • 12/4/202112:43:00 PM
    Corona-Inzidenz in NRW verändert sich kaum
    Die Zahl der innerhalb von sieben Tagen gemeldeten Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner hat sich in Nordrhein-Westfalen kaum verändert. Nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) lag sie am Samstag bei 288,5. Am Tag zuvor war der Wert mit 288,1 angegeben worden.
  • 12/4/202112:05:00 PM
    Nikolaus wünscht sich diesmal keine Menschentrauben
    Auch in diesem Jahr lässt es sich der Nikolaus trotz Corona nicht nehmen, die Alstätter Kinder zu begrüßen und zu besuchen.
  • 12/4/202111:19:19 AM
    Zwei weitere Todesfälle im Kreis Borken
    Auch im Kreis Borken sind zwei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion zu beklagen. Die Gesamtzahl der Verstorbenen seit Pandemie-Beginn steigt damit auf 302.

    Moment sind kreisweit 1911 Menschen nachweislich infiziert. Seit dem Vortag gab es 119 Neuinfektionen und 178 Gesundungen.
  • 12/4/202111:11:00 AM
    Bändchen für schnelle Kontrollen?
    Aus Telgte berichtet Andreas Große Hüttmann:
    Trotz 2G möchte der Telgter Einzelhandel den Kunden ihren Einkauf so einfach wie möglich machen. Bändchen am Handgelenk sollen schnelle Kontrollen ermöglichen.
  • 12/4/202110:53:39 AM
    Zwei weitere Todesfälle im Kreis Warendorf
    Der Kreis Warendorf meldet zwei weitere Todesfälle, die im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion stehen. Seit Pandemie-Beginn gab es kreisweit somit 285 Todesfälle.

    Derzeit sind im Kreis Warendorf 1619 Menschen nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Seit Freitag wurden 105 neue Infektionen und 122 Gesundungen registriert.
  • 12/4/202110:36:39 AM
    Ascheberg „boostert“ das Impfen
    Es berichtet Theo Heitbaum:
    Bis zu 2700 Menschen können seit Freitagnachmittag in Ascheberg gegen Corona geimpft werden. Geht so etwas überhaupt in so wenigen Stunden? Der Start verlief entspannt.
  • 12/4/202110:18:59 AM
    Weiterer Todesfall im Kreis Steinfurt
    Im Kreis Steinfurt gibt es einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion zu beklagen. Damit sind seit Pandemie-Beginn nun kreisweit 361 Menschen verstorben.

    Aktuell (Stand Freitag, 18.30 Uhr) sind im Kreis 1968 Menschen nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. Seit dem Vortag wurden 176 Neuinfektionen und 188 Gesundungen registriert.
  • 12/4/20219:23:26 AM
    Münsterland-Inzidenzwerte am Samstag
    Bei den Inzidenzzahlen im Münsterland ergibt sich für heute folgendes Bild (Zahlen des Vortages in Klammern):
    • Kreis Borken 263,5 (280,7)
    • Kreis Coesfeld 193,0 (188,9)
    • Stadt Münster 137,2 (133,7)
    • Kreis Steinfurt 244,1 (264,8)
    • Kreis Warendorf 324,1 (332,0)
    Die für die Lagebewertung wichtige Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz in Nordrhein-Westfalen liegt aktuell laut Landeszentrum Gesundheit landesweit bei 4,10. Der Anteil der Covid-19-Patienten, gemessen an der Gesamtzahl der zur Verfügung stehenden Intensivbetten, liegt in NRW bei 13,65 Prozent, die landesweite Sieben-Tage-Inzidenz beträgt aktuell 288,5.
  • 12/3/20219:27:30 PM
    Weihnachtsmarkt in Ahlen gestartet
    Es berichtet Ulrich Gösmann:
    Gemischte Gefühle zur Eröffnung des „Ahlener Advent“. Für die Runde durchs Hüttendorf gilt 2G. Kontrollen laufen über Stichproben. Die Stimmung unter Beschickern, Besuchern und Organisatoren ist angesichts der aktuellen Corona-Lage jedoch nicht ungetrübt. 
  • 12/3/20218:11:35 PM
    Infektionsgeschehen im Kreis Warendorf
    Es berichtet Beate Kopmann:
    Das Infektionsgeschehen im Kreis Warendorf ist diffus. Nachdem es aber acht Monate lang keine Corona-Ausbrüche in Pflegeheimen gegeben hat, waren im November wieder drei Einrichtungen betroffen. Auch eine andere Zahl dürfte nachdenklich machen.
  • 12/3/20217:35:42 PM
    Club-Betreiber verärgert über Hin und Her
    Aus Münster berichten Martin Kalitschke und Pjer Biederstädt:
    Schon lange hat sich abgezeichnet, dass Clubs auch im zweiten Corona-Winter wieder dicht gemacht werden würden. Doch die Beschlüsse von Donnerstag ließen die Party-Szene in Münster wieder aufatmen. Einen Tag später dann die bittere Enttäuschung:
  • 12/3/20217:31:46 PM
    Gäste aus dem Nachbarland fehlen Münster
    Es berichtet Karin Höller:
    Münster hat die niedrigste Inzidenz in Nordrhein-Westfalen. Doch auch hier sind es keine leichten Zeiten für Gastronomen und Hoteliers. Gäste aus dem Nachbarland werden teils schmerzlich vermisst. Und das hat einen guten Grund.
  • 12/3/20215:21:27 PM
    Corona-Ausbruch in Grevener Seniorenheim
    Es berichtet Peter Beckmann:
    S
    ie sind geimpft und sogar geboostert: Aber trotzdem hat es sie erwischt. Im Gertrudenstift sind aktuell zehn Bewohner mit dem Coronavirus infiziert, eine Bewohnerin mit Vorerkrankungen ist im Krankenhaus verstorben. Sechs Mitarbeiter sind ebenfalls positiv getestet worden.
Tickaroo Live Blog Software

> Alle grundlegenden Corona-Infos national und international finden Sie hier (kostenfrei verfügbar).
> Unter folgendem Link steht das gesamte WN-Angebot vier Wochen kostenfrei zur Verfügung: https://link.wn.de/digitalbasiskostenlos

Startseite
ANZEIGE