1. www.wn.de
  2. >
  3. Specials
  4. >
  5. Coronavirus
  6. >
  7. Nach zwei Jahren Pandemie: Solidarität – ohne Ende?

  8. >

Corona

Nach zwei Jahren Pandemie: Solidarität – ohne Ende?

Münster

Die Corona-Pandemie hat viel Unglück hervorgebracht. Sie hat aber auch eine Fähigkeit der Gesellschaft gestärkt, die lange Zeit nicht sonderlich in Mode war: Solidarität. Was sich aus zwei Jahren Corona über das Miteinander lernen lässt.

Von Ulrich Schaper

Einige Menschen heiterten ihr Umfeld mit Konzerten auf, wiederum andere boten ganz direkt ihre Hilfe an – die Gesellschaft zeigte sich während der Pandemie in vielen kleinen und großen Momenten solidarisch. Foto: Sven Hoppe/dpa

Seit fast zwei Jahren tobt die Corona-Pandemie nun in Deutschland. Mehrere Infektionswellen schwappten über das Land, spülten die liebgewonnene Normalität hinfort und rissen die Politik in einen Strudel der Ohnmacht.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE