1. www.wn.de
  2. >
  3. Specials
  4. >
  5. Ein Ferienhaus in den Niederlanden als nachhaltige Investition

  6. >
Sonderveröffentlichung

Ein Ferienhaus in den Niederlanden als nachhaltige Investition

Niedrige oder gar Minuszinsen schränken die Möglichkeiten erheblich ein, sein Geld lukrativ und gleichzeitig solide anzulegen. Eine ausgezeichnete Option stellt der Kauf eines Ferienhauses dar. Auf diese Weise wird das Kapital nachhaltig investiert.

Von Aschendorff Medien

Foto: europarcs

Apropos nachhaltig: Das Portfolio des Ferienparkbetreibers und Immobilienanbieters EuroParcs umfasst zahlreiche Haustypen, die ressourcenschonend gebaut werden und sich harmonisch ins Landschaftsbild einfügen. Interessenten können sich am 26. Februar im Rahmen eines Beratungstags in Münster zum Thema Ferienhauskauf informieren.

In den schönsten Ecken der Niederlande befinden sich die über 50 Ferienparks von EuroParcs: an der Nordseeküste, beispielsweise in der Urlaubsprovinz Zeeland, am IJsselmeer sowie im grünen und teils überraschend hügeligen Hinterland unweit der Grenze.

Eins mit der Natur

Eines der neuesten in der Entwicklung befindlichen Projekte ist der Ferienpark De IJssel Eilanden in der Nähe der Hansestadt Kampen. Er erstreckt sich auf sechs Inseln im Reevemeer, ein Seitenarm des IJsselmeers. Die direkt am Wasser gelegenen Ferienhäuser verfügen größtenteils über einen eigenen Anlegesteg und werden aus nachhaltigen Materialien gebaut, was neben der positiven Ökobilanz auch den Wartungsaufwand verringert.

Ähnliches gilt für EuroParcs Hindelopen: Die Ferienimmobilien des Parks am IJsselmeer tragen ein Nachhaltigkeitslabel, das für langfristige Wertbeständigkeit steht. Das schlägt sich auch in ihren Namen wie „Beyond Nature“ nieder. Sie fügen sich dank ihrer Holzbauweise und großflächiger Glaselemente nahtlos in die Umgebung ein und vereinen Luxus und Naturerlebnis.

Klassische Ferienhäuser

Wer es lieber etwas klassischer mag, für den hält EuroParcs ebenfalls verschiedene Objekttypen bereit. Beispielsweise im EuroParcs Veluwemeer: Das Angebot reicht vom modernen Solo Retreat für zwei Personen bis hin zur großzügigen Villa, in der zehn Personen Platz finden.

Attraktive Rendite

Durch die Vermietung des Ferienhauses an Urlaubsgäste ist eine hohe und zugleich verlässliche Rendite garantiert − gerade in Niedrigzinszeiten eine nahezu unschlagbare Kombination. Heimatnaher Urlaub boomt und wird auch in Zukunft gefragt bleiben. Ein weiteres Argument für diese Form der Geldanlage ist die mittel- und langfristig zu erwartende Wertsteigerung der Ferienhäuser. Die Nachfrage nach diesen Immobilien übertrifft in den Niederlanden das Angebot seit Jahren.

Besonders verlockend ist zudem die Möglichkeit, das eigene Ferienhaus selbst für entspannte Kurzurlaube zu nutzen. Alle Ferienhäuser bieten viel Komfort, eine hochwertige Ausstattung, ein hohes Maß an Privatsphäre und herausragende Freizeitmöglichkeiten in den Parks und ihrer Umgebung. Hauseigentümer profitieren von über 40 Jahren Erfahrung und Expertise von EuroParcs in der Entwicklung und dem Betrieb von Ferienparks. Sie erhalten ein „Rundum-Sorglos-Paket“: EuroParcs kümmert sich für die Hauseigentümer um Verwaltung, Vermietung, Reinigung und Gartenpflege.

Persönlichen Termin in Münster vereinbaren

Interesse geweckt? Wer sich zu den unterschiedlichen Investitionsmöglichkeiten und zum Ferienhauskauf in den Niederlanden kostenlos und unverbindlich informieren möchte, kann einen individuellen Termin für den EuroParcs-Beratungstag am Samstag, 26. Februar 2022, in Münster vereinbaren. Termine können telefonisch unter 0221 - 828 28 418 (Mo.-Fr. 8.30 Uhr-17 Uhr) und per E-Mail an verkauf@europarcsimmobilien.de vereinbart werden. Es gelten die aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen.

Besichtigungen der Ferienparks und Musterferienhäuser vor Ort sowie eine persönliche Beratung am Kölner Standort sind jederzeit möglich. Auch eine Finanzierungsberatung wird angeboten.

Weitere Informationen finden Interessenten unter www.europarcsimmobilien.de.

Startseite
ANZEIGE