1. www.wn.de
  2. >
  3. Specials
  4. >
  5. Lotto
  6. >
  7. Mit drei Richtigen zu einer Million

  8. >
Sonderveröffentlichung

Nikolaus-Sonderauslosung bei LOTTO 6aus49

Mit drei Richtigen zu einer Million

Das gibt es nur rund um Nikolaus: Bei der bundesweiten Sonderauslosung von LOTTO 6aus49 können drei Richtige eine Million Euro wert sein. Unter allen Spielaufträgen, die am 1. Dezember (Mittwoch) und 4. Dezember (Samstag) die Gewinnklasse 8 treffen – also drei Richtige erzielen – werden drei neue Millionäre ausgelost.

Bei der bundesweiten Sonderauslosung von LOTTO 6aus49 können drei Richtige eine Million Euro wert sein. Jetzt Glückstipp abgeben unter www.westlotto.de. Foto: WestLotto

Aber auch 2.000 weitere Tipper können sich freuen, denn sie erhalten ein Extra-Nikolausgeld in Höhe von jeweils 1.000 Euro. Es entstehen keine Mehrkosten. Einfach wie gewohnt die Tipps für die Lotto-Ziehungen abgeben – und mit drei Richtigen nimmt der Spielschein automatisch an der zusätzlichen Auslosung teil.

Chancen verbessern

Wer seine Gewinnchancen verbessern möchte, hat zwei Möglichkeiten: mehrere Tipps für beide Ziehungen abgeben – oder beide Male mit einem Voll-System dabei sein. Der Vorteil: Wenn mit einem Systemschein Treffer erzielt werden, bleibt es nicht nur einmal bei der getroffenen Gewinnklasse – drei Richtige gibt es dann mehrfach, die jeweils die Chance auf eine Million Euro bieten. Wer beispielsweise beim Voll-System 007 aus sieben Zahlen drei richtig angekreuzt hat, ist gleich viermal mit drei Richtigen dabei.

Auf einen Blick:

·         Termine: Mittwoch, 1. und Samstag, 4. Dezember

·         Gewinne: 3 x 1.000.000 Euro und 2.000 x 1.000 Euro

Spielscheine für Lotto-Systemtipps sind in allen WestLotto-Annahmestellen erhältlich. Dort erhalten Sie auch eine Informationsbroschüre zum System-Spiel. Mehr als sechs Zahlen anzukreuzen, ist auch übers Internet möglich unter www.westlotto.de.

Keine Spielteilnahme unter 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen! Hilfe und Beratung unter:

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA); Telefon: 0 800-1 37 27 00 (kostenlos)

Landesfachstelle Glücksspielsucht NRW - Telefon: 0 800-0 77 66 11 (kostenlos)

Startseite
ANZEIGE