1. www.wn.de
  2. >
  3. Specials
  4. >
  5. Lotto
  6. >
  7. Mit vier Millionen Euro in die fünfte Jahreszeit

  8. >

Tipper aus dem Raum Gelsenkirchen knackt den Jackpot von LOTTO 6aus49

Mit vier Millionen Euro in die fünfte Jahreszeit

Für einen Lottospieler aus dem Raum Gelsenkirchen beginnt diese Woche nicht nur das jecke Karnevalstreiben, sondern vermutlich auch eine neue Ära mit zahlreichen „tollen Tagen“. Denn der anonyme Tipper, der am 19. Februar seinen Normalschein für LOTTO 6aus49 in einer Annahmestelle im Raum Gelsenkirchen abgab, hat rund um die Karnevalstage wahrlich einen triftigen Grund zum Feiern: Sein Lottotipp der jüngsten Samstagsziehung (23. Februar) beschert ihm stattliche vier Millionen Euro.

Ein Tipper aus dem Raum Gelsenkirchen knackt den Jackpot von LOTTO 6aus49. Foto: Pixabay.com

Kein Quicktipp

Die gezogenen Zahlen 8-15-21-27-29-47 hat der Spielteilnehmer offensichtlich bewusst ausgewählt, denn der Spielauftrag enthielt keinen Quicktipp (über den Zufallszahlen generiert werden). Die passende Superzahl 1 verhalf ihm, den Jackpot abzuräumen. Damit ist er der dritte WestLotto-Millionär in diesem Jahr. Ob es der Glückspilz nun an Karneval richtig krachen lässt oder ob er die Finanzspritze nutzt, um dem jecken Treiben zu entfliehen, ist nicht bekannt. Aber mit 4.087.505,70 Euro lässt es sich sicherlich fröhlich in den Frühling starten.

Auch ohne Superzahl

Foto: WestLotto
Startseite