1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Schlossherrin Antonia Elke stehen beim Rudern alle Türen offen

  6. >

Rudern: Schlüsselfigur

Schlossherrin Antonia Elke stehen beim Rudern alle Türen offen

Münster

In Münsters Ruderszene kennt jeder Antonia Elke. Die 26-Jährige ist in allen drei Vereinen der Stadt aktiv. Als Trainerin, als Organisatorin, ab und an auch noch als Athletin. Auch wenn sie kürzer treten will – ganz ohne den Sport geht es nicht.

Von Ansgar Griebel

Antonia Elke, hier am Kanal, ist für alle münsterischen Ruderclubs eine wichtige Anlaufstelle. Foto: Ansgar Griebel

Kein Zweifel: Antonia Elke öffnet alle Türen. Da, wo an schwarzen Brettern normalerweise die Nummer vom Schlüsselnotdienst hängen müsste, würde in den Bootshäusern der münsterischen Rudervereine ein kleines Post-it mit der Aufschrift „Toni“ und ihrer mobilen Nummer reichen. In sämtliche Schlösser passt einer der Schlüssel aus der einzigartigen Sammlung der 26-Jährigen. Angefangen an der Hansestraße in Hiltrup beim Akademischen Ruderclub (ARC) zu Münster über das Clubheim des Akademischen Rudervereins (ARV) Münster am Lütkenbecker Weg und am gegenüberliegenden Ufer beim RV Münster an der Bennostraße bis hoch zur Schleuse, wo der ARC an der Rheinstraße seine zweite Basis hat.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE