1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. sport em2021 vorrunde gruppec
  6. >
  7. Österreichs Arnautovic weist Rassismus-Vorwurf zurück

  8. >

Umstrittener Torjubel

Österreichs Arnautovic weist Rassismus-Vorwurf zurück

Seefeld (dpa)

Von dpa

Der Österreicher Marko Arnautovic (r) bejubelt seinen Treffer zum 3:1 gegen Nordmazedonien. Foto: Robert Ghement/POOL EPA/AP/dpa

Österreichs Stürmer Marko Arnautovic hat die Kritik an seinem emotionalen Torjubel nach dem 3:1 gegen Nordmazedonien zurückgewiesen.

Der frühere Bremer soll nach seinem entscheidenden Tor einen mazedonischen Spieler beleidigt und dabei auch rassistische Äußerungen getätigt haben. Daraufhin hatte es in den sozialen Medien einen Shitstorm gegeben. «Ich bin kein Rassist und werde niemals einer sein», betonte Arnautovic nach der Rückkehr ins Teamquartier im österreichischen Seefeld.

«Es war ein Wortgefecht in den Emotionen, von der einen wie von der anderen Seite», sagte der Angreifer, der etwas überraschend zu Beginn nur auf der Ersatzbank gesessen hatte. Politik oder Rassismus hätten dabei aber definitiv keine Rolle gespielt. «Meine Freunde, die zu meiner Familie herangewachsen sind, sind von überall auf der Welt», sagte Arnautovic, der für seine Emotionalität bekannt ist.

Startseite