1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Enges Titelrennen mit vielen ehemaligen Preußen – vor allem im Südwesten

  6. >

Fußball: Regionalliga

Enges Titelrennen mit vielen ehemaligen Preußen – vor allem im Südwesten

Münster

Nicht nur in der Regionalliga West spitzt sich das Titelrennen nach dem 3:3 zwischen Fortuna Köln und RW Essen mehr und mehr zu. Auch in den anderen vier Staffeln geht es gut zur Sache. Mittendrin sind einige ehemalige Akteure von Preußen Münster.

Von Alexander Heflik und Thomas Rellmann

Einst gemeinsam beim SCP als Cheftrainer und Assistent, jetzt Titelkandidaten im Südwesten: Elversbergs Trainer Horst Steffen (r.) und Offenbachs Coach Sreto Ristic (l.) Foto: Foto: Jürgen Peperhowe

Vier Aufsteiger aus den fünf Regionalligen wird es nach Ende der laufenden Saison geben. In der West-Staffel rechnen sich mit RW Essen, Preußen Münster, Wuppertaler SV, Fortuna Köln und RW Oberhausen Chancen fünf Clubs Chancen aus. Duch das spektakuläre 3:3 zwischen den Südstädtern und RWE am Mittwochabend ist die Spitze sogar noch zusammengerückt. Vor allem die Preußen freuten sich über die Ergebnisse, da überraschend auch der WSV (0:3 gegen Bonn) Punkte ließ.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!