1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Gold-Cup nach Corona-Fällen ohne Curacao und Preußen-Verteidiger van Eijma

  6. >

Fußball: Regionalliga West

Gold-Cup nach Corona-Fällen ohne Curacao und Preußen-Verteidiger van Eijma

Münster

Roshon van Eijma musste seinen Traum von der Teilnahme am Gold-Cup in den USA begraben, weil viele Team- und Stabsmitglieder der Nationalmannschaft von Curacao positiv auf Covid-19 getestet wurden. Er selbst ist bisher nicht betroffen, sitzt aber in Texas fest. Bei Preußen steht der Verteidiger vor der Auflösung seines Vertrags.

Von Thomas Rellmann

Roshon van Eijma Foto: Peperhowe

Der Traum von der Teilnahme am Gold-Cup ist für Roshon van Eijma auf den letzten Drücker geplatzt. Der Verteidiger von Preußen Münster, der beim Regionalligisten allerdings kurz vor einer Auflösung seines Vertrags steht, hatte die Vorbereitung mit dem Verein gar nicht erst angetreten, da er direkt zum Turnier in den USA reiste. Doch da bei der Nationalmannschaft von Curacao vor dem geplanten ersten Spiel gegen El Salvador eine ganze Reihe an Corona-Fällen auftraten, wurde diese kurzerhand ausgeschlossen. Guatemala rückte stattdessen nach und verlor den Auftakt am Sonntag mit 0:2.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE