1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. „Ich habe keine Kraft mehr“ – Max Eberl verlässt Gladbach sofort

  6. >

Fußball: Bundesliga

„Ich habe keine Kraft mehr“ – Max Eberl verlässt Gladbach sofort

Mönchengladbach

Mit sofortiger Wirkung verlässt Max Eberl Borussia Mönchengladbach: Der Sportdirektor legte einen bemerkenswerten Auftritt hin, einen, der innehalten lässt. Von Krankheit und fehlender Kraft war die Rede, von Erschöpfung und einer dringend benötigten Pause.

Von Olaf Kupfer

Leerer Blick: Max Eberl verlässt Borussia Mönchengladbach und zumindest vorübergehend auch den Fußball. Foto: Imago/Revierfoto

Die Tränen flossen schon beim ersten Luftholen, Max Eberl fiel es schwer, über seinen Abschied und dessen Gründe zu sprechen, und vielleicht war das gleich schon der nächste Fehler: Dass da ein offensichtlich psychisch schwer angeschlagener Fußball-Manager vor der Öffentlichkeit über seine Gesundheit spricht, sprechen muss. „Das macht mich krank, ich bin erschöpft, müde, habe keine Kraft mehr, den Job auszuüben“, sagte Eberl mit tränenerstickter Stimme und meinte „das Drumherum“ des Profifußballs. Nicht den Fußball an sich („Ich beende etwas, was mein Leben war!“), sondern das Getöse anbei: Kritik, Stress, Schuldzuweisungen, Soziale Medien.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE