1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Albersloher Lütke Harmann fühlt sich in Sendenhorst pudelwohl

  8. >

Reiten: Sendenhorster Reitertage

Albersloher Lütke Harmann fühlt sich in Sendenhorst pudelwohl

Sendenhorst

Da steckte schon viel Lütke Harmann in den Reitertagen. Beinahe wäre das Turnier in Sendenhorst zu einer One-Man-Show geworden. Doch auch der erst elfjährige Paul Suttorp rückte in den Fokus.

Von Thomas Hartwig

Drückte den Sendenhorster Reitertagen seinen Stempel auf: Reinhard Lütke Harmann, dem drei Siege und sechs Platzierungen – hier mit Cäthe Cool im Youngster M-Springen – gelangen Foto: Hartwig

Nachdem im vergangenen Jahr die Sendenhorster Reitertage nach tagelangem Dauerregen fast ins Wasser gefallen wären, gab es in diesem Jahr von Petrus eine ordentliche Entschädigung. Möglicherweise noch von den Vorjahres-Erlebnissen geprägt, waren in diesem Jahr die Starterfelder in einigen Springprüfungen recht überschaubar. Allerdings machte sich hier wohl auch die Terminkollision mit den Turnieren in Harsewinkel und Havixbeck bemerkbar. Zudem haben die beiden Corona-Jahre auch die Zahl der Inhaber von Reitausweisen deutlich reduziert.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE