1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Alicia Stolle holt ungarischen Titel

  8. >

Handball: Meister mit FTC Budapest

Alicia Stolle holt ungarischen Titel

Ahlen/Budapest

Die Ahlener Handball-Nationalspielerin Alicia Stolle hat ihrer noch jungen Karriere ein weiteres Highlight hinzugefügt. Mit ihrem Verein FTC Budapest ist sie am Wochenende ungarische Meisterin geworden.

Die Ahlenerin Alicia Stolle (l.) – hier Foto: Marco Wolf

Die Ausgangsposition war für Stolle und ihre deutschen Mannschaftskolleginnen Emily Bölk sowie Julia Behnke ausgesprochen gut gewesen, weil auch der direkte Vergleich mit dem größten Konkurrenten Györ zu ihren Gunsten sprach. Vor der letzten Partie gegen den Stadtrivalen MTK Budapest war klar, dass FTC ein Sieg zur Meisterschaft reichen würde.

Im Stadtduell deutlich überlegen

Die Begegnung lief dann auch früh in die richtigen Bahnen. Nach einem zwischenzeitlichen Sieben-Tore-Vorsprung in der ersten Hälfte ging es immerhin noch mit fünf Treffern mehr in die Pause (18:13). Auch die zweite Hälfte änderte nichts an der Überlegenheit von Ferencvaros. In den letzten zehn Minuten der Partie ging es sogar nur noch um die Höhe des Sieges. Denn FTC spielte MTK regelrecht an die Wand und gewann schließlich mit 35:21.

Damit hat sich Stolles 2020 vollzogener Wechsel nach Ungarn, der bislang von vielen coronabedingten Einschränkungen geprägt war, doch bezahlt gemacht. Für ihren Club war es bereits die 13. nationale Meisterschaft.

Startseite