1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Aussetzer bringen SVD aus dem Takt und dem Abstieg näher

  8. >

Fußball: Bezirksliga

Aussetzer bringen SVD aus dem Takt und dem Abstieg näher

Neubeckum

Die Schwachstellen wiederholen sich. Die (Negativ-)Ergebnisse ebenso. Es bedarf schon eines Kraftaktes im neuen Jahr, wenn der SV Drensteinfurt den Sprung ans rettende Ufer und ein weiteres Jahr Bezirksliga schaffen will. Das 1:3 beim SV Neubeckum gibt wenig Grund zur Zuversicht.

Von Uwe Niemeyer

Hatte sich sein erstes Bezirksligaspiel in dieser Saison sicher auch anders vorgestellt und einen anderen Ausgang gewünscht: Markus Fröchte (r.). Foto: Henning Wegener

Vor dem Anpfiff war es fünf vor zwölf. Nach der verdienten, weil selbst verschuldeten 1:3 (0:1)-Niederlage beim SV Neubeckum ist es für den SV Drensteinfurt fünf nach zwölf. Denn so viele Punkte weist der SVD auf den ersten Abstiegsrang auf. Was allerdings noch eine positive Betrachtungsweise ist. Denn der 13. SC Sönnern hat bei 17 Punkten ebenso ein Spiel weniger wie der Gastgeber vom Sonntag, der nun sieben Punkte enteilt ist. Es braucht schon jede Menge Zuversicht, um daran zu glauben, dass die Bezirksliga-Uhr des SVD am 6. Juni 2022 nicht abläuft.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE