1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Der Dosenöffner: Wie Joachim Krug RB Leipzig Flüüügel verlieh

  8. >

Fußball: RWA-Manager über die Anfänge des heutigen Bundesligisten

Der Dosenöffner: Wie Joachim Krug RB Leipzig Flüüügel verlieh

Ahlen/Leipzig

RB Leipzig greift im DFB-Pokal nach dem ersten Titel der Vereinsgeschichte. So rund lief es nicht immer. Als Mann der ersten Stunde erinnert sich Joachim Krug an massive Anfeindungen, einen blutigen Bullenkopf und an Hans-Joachim Watzke, der für das Projekt nur ein müdes Lächeln übrig hatte.

Cedric Gebhardt

Im Februar 2010 gibt es noch keinen Stierkampf. Dietmar Beiersdorfer (links), damals Head of Global Soccer bei RB Leipzig, und Joachim Krug als Sportdirektor und Vorstandsvorsitzender wehrten sich gemeinsam gegen Widerstände. Foto: imago

RB Leipzig trifft am Donnerstag im DFB-Pokalfinale auf Borussia Dortmund. Es ist das zweite Mal, dass die Sachsen in Berlin nach dem Pott greifen. Im Mai 2019 unterlag RB dem FC Bayern mit 0:3. Nun könnten die Leipziger gegen den BVB den ersten Titel ihrer Vereinsgeschichte einfahren. Auch Joachim Krug hätte dann daran einen kleinen Anteil.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!