1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Der SV Rinkerode und Kapitän Kiel sammeln gute Noten

  8. >

Fußball: Kreisliga A

Der SV Rinkerode und Kapitän Kiel sammeln gute Noten

Rinkerode

Die Zufriedenheit beim SV Rinkerode ist zweifelsfrei auszumachen - und berechtigt. Schließlich wurde die Aufholjagd des SVR in der Hinserie der A-Liga nur kurz unterbrochen. Und auch in einem anderen Wettbewerb sorgte das Team für Furore. Was natürlich auch Begehrlichkeiten weckt.

Von Matthias Kleineidam

Er läuft, er kämpft, er fällt auf: Alexander Kiel (r.), Mannschaftskapitän des A-Kreisligisten SV Rinkerode, hier im Heimspiel gegen Wacker Mecklenbeck. Foto: Kleineidam

Respekt Rinkerode! Das schaffen nicht viele. Mit einem ausgeglichenen Torverhältnis (27:27) stehen die Fußballer des SVR in der zwölf Mannschaften zählenden Kreisliga A2 Münster auf dem dritten Platz. Fast zwei Punkte hat das Team des Trainertrios Sven Kuschel, Jörg Raabe-Staljan und Janis Kraus im Schnitt pro Spiel geholt. Auch das ist beachtlich – ebenso wie der Viertelfinal-Einzug im Kreispokal. Das hatte der Verein zuletzt 2012 geschafft.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE