1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Frankfurt bleibt das „Riesenziel“ für Bianca Nowag

  8. >

Reiten: Turnier „Horses & Dreams“

Frankfurt bleibt das „Riesenziel“ für Bianca Nowag

Ostbevern

Mit zwei Pferden startete Bianca Nowag bei „Horses & Dreams“ in Hagen a.T.W. Mit Fassianos gewann die Dressurreiterin des RV Ostbevern das Finale im LVM-Youngster-Championat, mit Florine OLD platzierte sie sich bei der Premiere im Kurz-Grand-Prix. Frankfurt ist in dieser Saison das „Riesenziel“ für Nowag mit der Stute.

Von Ralf Aumüller

Mit Florine OLD startete Bianca Nowag in Hagen a.T.W. zum ersten Mal in einem Kurz-Grand-Prix und schaffte gleich eine Platzierung. Foto: IMAGO/Stefan Lafrentz

Die Amateure dürfen zurzeit gar nicht an Turnieren teilnehmen. Auch für die Reitprofis sind die Startmöglichkeiten in der Pandemie arg begrenzt. „Oft geht es nur spontan, man kann gar nichts richtig planen“, sagt Bianca Nowag. Umso mehr genoss die Ostbevernerin, selbstständig als Bereiterin und Trainerin, den Auftritt beim internationalen Turnier „Horses & Dreams­“ in Hagen a.T.W.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!