1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Kreisreiterverband vergibt Tickets für Münster

  8. >

Reiten: Agravis-Cup

Kreisreiterverband vergibt Tickets für Münster

Kreis Warendorf

Ab Mittwoch blicken die Reitsportfans wieder nach Münster. Dort wartet bis Sonntag der Agravis-Cup. Doch einige Reiterinnen und Reiter müssen es nicht bei der Zuschauerrolle belassen. Nach der letzten Formüberprüfung, dem Turnier des RFV Vornholz, nominierte der Kreisreiterverband die Teilnehmer für die Mannschaftsprüfungen. In der Klasse L sogar zwei Teams. Eins für den Altkreis Beckum, eins für den Altkreis Warendorf

-tha-

Ticket unter dem Sattel: Markus Scharmann und seine Stute Chocomel E gehen in Münster für den Altkreis Warendorf an Start. Foto: Hartwig

Das Turnier des RFV Vornholz hatte für zahlreiche Reiter aus dem Kreis Warendorf noch eine besondere Bedeutung, galt es doch für den ab Mittwoch in der Halle Münsterland beginnenden Agravis-Cup eine letzte Formüberprüfung zu absolvieren.

So konnten am Sonntagabend die Dressurbeauftragte des Kreisreiterverbandes, Jana Strotmann, sowie der Springbeauftragte, Markus Bremer, mitteilen, wer für die verschiedenen Mannschaftsprüfungen in Münster nominiert wurde.

Teilnehmer aus dem Kreis am Westfalentag

Am heutigen Mittwoch, dem Westfalentag, gehen in der M-Dressur mit Mannschaftswertung für die westfälischen Kreise folgende Paare aus dem Kreis Warendorf an den Start: Vivien Borgmann (RFV Ostbevern) mit Dresscode, Christian Schulze Topphoff (RFV Gustav Rau Westbevern) Emszauber As und Kathrin Uthmann-Steiling (RFV Vornholz) mit First Fritz.

Für das Mannschaftsspringen der Klasse M wurden nominiert: Martin Fink (RFV Milte-Sassenberg) mit Colleen, Thomas Gedigk (RFV Ostbevern) mit Colestin Frodewin, Jana Fink (RFV Milte-Sassenberg) mit Tullibards Miss Opimistic und Reinhard Lütke Harmann (RV Albersloh) mit Contadur.

Im Mannschaftsspringen der Klasse L der Altkreise des Regierungsbezirks Münster kann Warendorf gleich zwei Teams an den Start bringen.

Altkreis Beckum und Altkreis Warendorf mit eigenem Team

Für den Altkreis Beckum wurden benannt: Andrea Frische (RV Oelde) mit Camillo, Dennis Lilienbecker (RFV Enniger-Vorhelm) mit Dreadlock Boy, Alexandra Lüth (RZFV Ennigerloh-Neubeckum) mit Actions Moonlight, Daniel Nienkemper (RZFV Ennigerloh-Neubeckum) mit Dalmore, Sinah Saamen (RV Oelde) mit Baghira und Marcel Patrick Schniederkötter (RZFV Ennigerloh-Neubeckum) mit Dibadu’s Secret.

Den Altkreis Warendorf vertreten Andreas Gäher (RFV Milte-Sassenberg) mit Carlos, Dirk Hülskötter (RFV Vornholz) mit Evoni, Leonie Kalthoff (RFV Warendorf) mit Mylady Maira, Vanessa Rusche (RFV Ostbevern) mit Chanel LH, Lotta Scharffetter (RFV Warendorf) mit Fusion Energy und Markus Scharmann (RFV Vornholz) mit Chocomel E.

Startseite