1. www.wn.de
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. Ahlen
  6. >
  7. Petra Rehsöft ist im Hallenbad zu Hause

  8. >

Schwimmen: SG Sendenhorst

Petra Rehsöft ist im Hallenbad zu Hause

Sendenhorst

Wer Petra Rehsöft antreffen möchte, der sollte das Hallenbad ansteuern. Die Erfolgsaussichten sind bei dieser Wahl groß. Denn die Schwimmtrainerin aus Leidenschaft verbringt viel Zeit an der Trainingsstätte. Was ihre Schützlinge zu würdigen und einzuordnen wissen.

Von Simon Beckmann

Daumen hoch für ihre Trainerin Petra Rehsöft (kl. Foto) – das sehen nicht nur (v.l.) Merle und Jule Bockholt, Franziska Pälmke sowie Charlotte Hipper so, sondern auch der restliche Nachwuchs der SG-Schwimmabteilung. Foto: Beckmann

Startblöcke? Die gibt es im Sendenhorster Hallenbad nicht. Und auch das Becken ist eher für Breitensportler ausgelegt. Doch das stört Petra Rehsöft nicht. Im Gegenteil: Die Schwimmtrainerin der SG Sendenhorst kann das Gebäude am Westtor schon fast als ihr zweites Zuhause bezeichnen. Schließlich steht die 57-Jährige dort seit mehr als 15 Jahren am Beckenrand, gibt Anweisungen und will vor allem eins: Ihre Schützlinge besser machen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE